synartIQ goes online

synartIQ goes online!

Digitale Transformation

Auch wenn E-Learning und Online-Angebote bereits zu unserem Tagesgeschäft gehören, waren angesichts der aktuellen Situation weitere Veränderungen notwendig. Unsere bestehende digitale Ausrichtung stellte eine hilfreiche Basis für die Umstellung auf den Onlinebetrieb dar, die  – wie wir finden – ziemlich schnell und professionell realisiert werden konnte. Was sich in Sachen Digitalisierung bei uns verändert hat? Das möchten wir gerne mit euch teilen.

Digitalisierung der Prüfungsvorbereitung

Alle Teilnehmer der PV-Kurse für Industriekaufleute, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Kaufleute im Büromanagement sowie Fachinformatiker haben die Zugangsdaten zu unserer selbstentwickelten Prüfungsvorbereitung-Online für Industriekaufleute erhalten.

In über 100 Lektionen decken wir folgende prüfungsrelevanten Fächer ab:

  •     Wirtschafts- & Sozialkunde
  •     Personalmanagement
  •     Marketing
  •     Leistungserstellung
  •     Beschaffung und Bevorratung
  •     Steuerung und Kontrolle

Den Teilnehmern stehen Erklärvideos mit unseren erfahrenen Dozenten, Übungsaufgaben und Screenshots aus dem Tool zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zur Verfügung.

Die geplanten Präsenztermine werden über das Online-Konferenzsystem "Zoom" abgewickelt. Unsere 12 Dozenten wurden kurzfristig im Umgang mit Zoom und den didaktischen Möglichkeiten des Tools geschult und werden die Teilnehmer zu den ursprünglich geplanten Terminen auf die Abschlussprüfungen vorbereiten. Hierfür haben wir knapp 100 Termine in Zoom konfiguriert und mehr als 200 Teilnehmer auf die Online-Plattform geholt.

Die Teilnehmer sind live dabei, wenn unsere Dozenten die Kursinhalte online präsentieren! In den Zoom-Sessions findet Online-Unterricht statt, der selbstverständlich die Möglichkeit zur Klärung individueller Rückfragen bietet. Dadurch werden die Teilnehmer unserer Prüfungsvorbereitung so gut wie es die aktuelle Situation zulässt für die Abschlussprüfungen fit gemacht.

Unser Team im Homeoffice

Ausgangslage: Unser Team besteht aus 13 MitarbeiterInnen, von denen bis letzte Woche nur 5 Personen vollständig im Remote arbeiten konnten.

Umstellung: Innerhalb von 48 Stunden haben wir unsere digitale Infrastruktur ausgebaut und allen MitarbeiterInnen die Tätigkeit im Homeoffice ermöglicht. Folgende Maßnahmen wurden ergriffen:

  • Technische Ausstattung mit Laptops und Zubehör
  • Einrichtung von VPN-Zugängen und persönlichen Postfächern von Projektmitarbeitern
  • Umstrukturierung und Digitalisierung von Abstimmungsprozessen, angepasste Aufgabenteilung und digitaler Wissenstransfer

Virtuelle Events

Letzte Woche hat das Corporate Learning Camp stattgefunden! Nachdem es wie so viele andere Veranstaltungen im Zuge der Corona-Pandemie verschoben wurde, hat sich spontan eine Initiative für eine digitale Umsetzung des Events gebildet. Super Sache und so haben unsere Kolleginnen Bianca Rolf und Sophie Brauel nicht lange gezögert und den Vortrag „Lernraum Unternehmen: Warum Mitarbeiter oft die besseren Trainer sind!“ kurzerhand digital optimiert und am 20.03.2020 via Zoom auf dem CLC20Digital vorgetragen. Wer sich für das Thema interessiert oder einfach einen kurzen Einblick in die virtuelle Session haben möchte, kann sich unsere Aufzeichnung ansehen! Viel Spaß!

Zur Aufzeichnung: Lernraum Unternehmen: Warum Mitarbeiter oft die besseren Trainer sind!

Yvonne Lohmeier-Weidner - synartIQ

Sprechen Sie mich an!

Yvonne Lohmeier-Weidner
Akademieorganisation
Fon: 0521. 55 767 5 0
E-Mail: lohmeier-weidner(at)synartIQ(dot)de