Lernbegleiter

Unsere LernbegleiterInnen bei synartIQ

Personen oder ganze Unternehmen auf Ihren Lernreisen begleiten - das fasst kurz und knapp im Kern zusammen, womit wir uns bei synartIQ Tag ein Tag aus beschäftigen. Aus Erfahrung können wir sagen, dass diese Lernreisen nicht immer geradlinig verlaufen, sondern von verschiedenen Routen geprägt sind. Das bezieht sich einerseits auf die Individualität jeder Lernperson und hängt andererseits auch mit der individuellen Ausrichtung einer Lernstrategie im Unternehmen zusammen. Lernaktivitäten sind aber auch von äußeren Bedingungen abhängig, wie das Jahr 2020 deutlich gezeigt hat.

Was macht dich zum/r LernbegleiterIn?

Viele Unternehmen und Mitarbeiter mussten nicht nur ihre Zusammenarbeit auf digitale Strukturen umstellen, sondern haben diesen Weg auch im Rahmen Ihrer Weiterbildung eingeschlagen. Wie auch immer Sie Ihre Weiterbildung oder den Umgang mit Wissen gestalten, wir bei synartIQ unterstützen Sie als LernbegleiterInnen bei Ihren Vorhaben. Unsere LernbegleiterInnen zeichnen sich durch besondere Stärken und Kompetenzen aus, die mit den unterschiedliche Aufgaben in unserem Unternehmen zusammenhängen. Wir organisieren Trainingsangebote, teilen didaktisches Handwerkszeug und Moderationsmethoden mit angehenden (E-)Trainern, unterstützen Unternehmen beim Aufbau und Management von Akademien oder setzen smarte Tools wie WitronIQ zur Sicherung von relevantem Unternehmenswissen ein.

Als LernbegleiterInnen ist es unser primäres Ziel, die Weiterbildung und Wissensprozesse in Organisationen zu optimieren. Das gelingt unserer Meinung nach am besten mit der Hilfe zur Selbsthilfe. Denn: Wenn sich jemand auf den Weg macht, neues Wissen zu erwerben, dann steht meist der Wunsch dahinter, dass Aufgaben im Arbeitsalltag durch die neuen Kenntnisse besser und eigenständig bewältigt werden können. Wie wir als Team bei den Themen rund um Weiterbildung und Wissen Hilfe zur Selbsthilfe leisten, das wissen die KollegInnen von synartIQ am besten selbst und deshalb haben wir alle gefragt: Was macht dich zum/r LernbegleiterIn? 

Grundprinzip: Komplizierte Prozesse einfach machen

Unsere KollegInnen haben diese Frage in kurzen Impulsen beantwortet, um euch einen Eindruck von unserer Arbeit zu verschaffen. Damit wir euch bestmöglich auf allen Lernreisen begleiten können, orientieren wir uns alle an einem simplen, aber effektiven Leitprinzip: Wir machen komplizierte Prozesse einfach! Aus dieser Überzeugung haben wir den Anspruch, unsere Angebote praxisorientiert zu gestalten und gemeinsam einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wissen zu erreichen. Wenn Ihr Fragen an unser Team habt, nähere Details zu unseren Trainingskonzepten erfahren wollt oder ein individuelles Anliegen mit uns besprechen möchtet, dann kommt jederzeit gerne auf uns zu. Wir freuen uns über den persönlichen Austausch und die Möglichkeiten, eure Weiterbildungs- und Wissensprozesse effizient und insbesondere einfach zu gestalten.

Statements unserer LernbegleiterInnen:

Biancas Spezialgebiete

Training: Train the E-Train

Webinar: Akademiemanagement leicht gemacht

Christians Motto:

Schritt für Schritt zur exzellenten Wissensorganisation.

Kathrins Spezialgebiete:

Managed Training Services

Spannedes Projekt: Optiker mit Perspektive

Marens Motto:

Lernbegleitung braucht persönlichen Austausch.

Petras Motto:

Lernbegleitung braucht Raum - organisatorisch und inhaltlich.

Sophies Motto:

Learnings aus Erfolgen und Fehlern ziehen.

Yvonnes Motto:

Lernbegleitung auf Augenhöhe.