Sace the Date

Save the Date: 01.07.2021 18:30-20:00

WissensNETZWERK OWL - Wie viel Persönlichkeit steckt im Wissenstransfer?

Als Regionalgruppe der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V.  (GfWM) treffen wir uns mit allen Wissensinteressierten in regelmäßigen Abständen, um uns über Wissen und alles, was dazu gehört, auszutauschen.

Bei der offenen Diskussionsrunde vom 1. Juli wollen wir darüber sprechen, wie viel Persönlichkeit im Wissenstransfer steckt. Wie viel braucht er, aber wie viel verträgt er auch? Und mit welchen Mechanismen kann man Antipathien umschiffen, um einen erfolgreichen Austausch zwischen Wissensgeber:in und -nehmer:in zu gewährleisten?

Nach einem kurzen Einstieg durch unseren Key Note Speaker Alexander Koch werden uns unter anderem diese Fragestellungen begleiten:
- Was mache ich bei Vorbehalten gegenüber dem Thema Wissenstransfer?
- Wie kann ich als Berater:in neutral sein (Verhalten, Wording...)?
- Wie viel Persönlichkeit teile ich durch mein Erfahrungswissen, meine Learnings, meine Werte und Haltung?

Vernetzen Sie sich mit uns über LinkedIn oder Xing und seien Sie beim nächsten Treffen dabei! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen bereichernden Austausch; bringen Sie gerne weitere Fragestellungen rund um dieses Thema mit!
Das Event wird über Zoom stattfinden. Den Link zur Teilnahme bekommen Sie wenige Tage vor dem Event über LinkedIn oder Xing zugeschickt.

Elena Schüßler-Roggenhofer - synartIQ

Sprechen Sie mich an!

Elena Schüßler-Roggenhofer
Junior Beraterin
E-Mail: schuessler-roggenhofer(at)synartiq(dot)de