Wissentransfer, Wissensmanagment, Bootcamp, Wissentransfer-Bootcamp

Wissenstransfer-Bootcamp

Wir klären auf, wer Drill in Sachen Wissensmanagement benötigt!

Im gemeinsamen Gespräch mit unserem Kollegen Alexander Plump bringt er Licht ins Dunkel:


- Hey Alexander! Es gibt bei synartIQ also ein neues Angebot?

Ja, genau! Wir haben das Wissenstransfer-Bootcamp ins Leben gerufen. Dabei betreiben wir Wissensmanagement im Allgemeinen, aber vor allem die Basisdisziplin Wissenstransfer.

- Oh ok, das klingt anstrengend! Was haben denn Bootcamps mit Wissenstransfer zu tun?

Zum Glück ist es ja unsere Aufgabe, komplizierte Abläufe einfach zu machen. Und einfach ist nicht anstrengend. Wir wollten mit dem Namen darauf aufmerksam machen, dass es Zeit wird, sich der Aufgabe Wissensmanagement ganz generell und Wissenstransfer im Speziellen zu stellen. Dabei coachen wir gerne und "drillen" vielleicht auch ein ganz bisschen.

- An wen richtet sich denn das Bootcamp? Wer hat alles Wissensmanagement-Drill nötig?

Natürlich alle, die noch kein Wissensmanagement betreiben. Aber wir haben speziell diejenigen Unternehmen und Organisationen im Blick, die schon lange mit sich ringen, die wissen, wie wichtig dieses Thema für die Zukunft ihres Betriebs ist, aber einfach nicht wissen, wo und wie sie anfangen sollen. Wir verfolgen einen pragmatischen Ansatz und vermeiden ewig währendes Erheben von Statistiken und langwierige Auswertungen, die die eigentlichen Prozesse nur vernachlässigen.

- Wie funktioniert es dann?

Wir brauchen lediglich anonymisierte Rohdaten über den Personalstamm des Unternehmens und treffen uns dann (online) mit den Stakeholder:innen. Bei diesem Termin werten wir die Daten gemeinsam aus, schätzen so Aufwände ab und geben Empfehlungen zur Implementierung eines kontinuierlichen Wissenstransfers.
So hat man innerhalb von ca. zwei Stunden den ersten (und wichtigsten) Schritt in Richtung exzellenter Wissensorganisation getan und ist direkt handlungsfähig!

- Das klingt nach einer wirklich einfachen Lösung für eine komplexe Angelegenheit! Was kostet so ein Bootcamp denn?

Das ist das Beste. Wir machen das kostenlos. Alles, was wir benötigen sind die Rohdaten im Voraus und die Zeit der Ineressent:innen.

- Vielen Dank für diesen Einblick in das Wissenstransfer-Bootcamp, lieber Alexander!


Und für alle, die schon Expert:innen in Sache Wissensmanagement sind, aber noch nicht das richtige Tool für ihre Prozesse gefunden haben: Ein Blick auf WitronIQ lohnt sich!

 

Interesse an oder Fragen zu einem Bootcamp? Unser Wissenstransfer-Drill-Sergeant steht gerne Rede und Antwort:

Alexander Plump - synartIQ

Sprechen Sie mich an!

Alexander Plump
Senior Consultant
Mobil: +49 151 74519315
E-Mail: plump(at)synartiq(dot)de