Nutzen Sie unsere Erfahrungen für das Wissen Ihrer Organisation!

Als Spezialisten für Organisationsentwicklung verfügen wir über ein methodisch ausgefeiltes Rüstzeug, um Wissensprozesse in Organisationen effizient zu analysieren und zu optimieren. Dabei verstehen wir uns als Unternehmensentwickler, die Ihre Mitarbeiter und die Organisation gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Unsere Vision: Ihr Unternehmen dafür bereit machen, die wichtigste Ressource, nämlich das Wissen in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter und in der Organisation zukunftsgerichtet anzureichern, zu veredeln, es der Organisation zugänglich zu machen und es dadurch wertschöpfend einzusetzen.


Unsere Beratung hat viele Facetten


News zum Thema Wissensmanagement und Organisationsentwicklung

Lisa Grefe - synartIQ

Sprechen Sie mich an!

Lisa Grefe
Leitung Beratung
Fon: 0521. 55 767 5 0
E-Mail: grefe(at)synartiq(dot)de

Wissenstransfer online

Wissenstransfer gibt es bei uns jetzt auch online - mit der brandneuen Software WitronIQ.

Das sagen unsere Kunden

  • "Mit der Auszeichnung im Hintergrund setzen seither Diskussionen über Wissensmanagement im Unternehmen auf einer konstruktiveren Basis an, es brachte uns unternehmensintern Aufmerksamkeit und etliche Anfragen. Die Präsentation des Unternehmens in einem Artikel und die Broschüre sind dafür sehr hilfreich."

    Günter Kolb
    voestalpine Stahl Donawitz GmbH

  • "Als Leiter für das Personalwesen war ich auf der Suche nach einem Seminar zum Thema Wissenstransfer - und bin bei Herrn Keller fündig geworden. Ich habe einen sehr guten Überblick über Methoden und Instrumente des Wissenstransfers bekommen und tolle Handlungsempfehlungen erhalten, die wir im Unternehmen gut umsetzen können."

    Marcel Domer
    gwk

  • "Bei unseren Auszubildenen im Einzelhandel legen wir von Anfang an Wert auf die professionelle Entwicklung auch von überfachlchen Qualifikationen. Deshalb führen wir im Rahmen unserer Einstiegwoche in Halle/Westfalen gemeinsam mit synartIQ maßgeschneiderte Trainings zum Thema "Kommunikation in der Ausbildung" mit unseren Neueinsteigern durch. Unsere Auszubildenden schätzen daran die zielgruppengerechte Ansprache - und wir als Verantwortliche die individuellen Absprachen mit synartIQ."

    Madeleine Münstermann
    Gerry Weber

  • „Da Projektarbeit im Berufsalltag einen immer wichtigeren Stellenwert einnimmt, habe ich an den Seminaren „Projektmanagement Einführung“ und „Zusammenarbeit in Projektteams“ teilgenommen. Beide Seminare waren sehr praxisorientiert und standen unter dem Motto „learning by doing“. Die geringe Anzahl an Teilnehmern in den Lerngruppen machten die Seminare zu echten Intensivkursen. Von den wertvollen Inhalten und tollen Tipps der Referenten werde ich in meiner alltäglichen Arbeit auf jeden Fall profitieren. Die  Seminare kann ich daher wärmstens weiterempfehlen!“

    Nadine Griese
    adp Gauselmann

  • „Vielen Dank für Ihren gewinnbringenden Impuls zum Thema ‚Wissenstransfer professionell‘ in unserem kommunalen Arbeitskreis! Der Workshop hat uns zum Nachdenken und Diskutieren angeregt und den Arbeitskreis um neue Ansichten bereichert.“

    Eberhard Baier
    Stadtverwaltung Konstanz

  • „Vielen Dank, Herr Keller, für das Seminar zum Thema „Wissensmanagement im Fokus der DIN EN ISO 9001“, das ich als sehr gut und informativ aufgebaut empfand. Am besten hat mir die Flexibilität gefallen, die Sie zugelassen haben, um eine freie Diskussion der Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Gang zu bringen. Das Teilhabenlassen der Seminarbesucher an Ihrem großen und langjährigen Erfahrungsschatz war sehr nutzbringend und bestätigte mich in meinem weiteren Tun.“

    Barbara Jung
    Pokolm Frästechnik

  • „Wir haben heute den im Seminar erarbeiteten Fahrplan zum Wissenstransfer der Geschäftsführung vorgestellt und haben das Go bekommen, sobald wie möglich loszulegen. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns sehr über diesen ersten Erfolg. Danke noch einmal für die tolle Unterstützung und Beratung!“

    Stephanie Peltzer
    WLP systems GmbH

  • „Wir standen vor der Herausforderung des Abteilungswechsels eines Mitarbeiters, der eine zentrale Position besetzt hat. Mit Unterstützung von Herrn Keller konnten wir einen Wissenstransferprozess vollziehen, der sehr detailliert und professionell ist. Vor allem das implizite Wissen über Beziehungen und Erfahrungen, das einen extrem wichtigen Faktor darstellt, wurde in einer bemerkenswerten Tiefe herausgearbeitet. Vor diesem Hintergrund kann der Wechsel des betreffenden Mitarbeiters nun reibungslos erfolgen!“

    Norman Fass
    Salzgitter Flachstahl

  • „Die ersten beiden Termine von Wissen LiVe haben sich für mich schon gelohnt! Die Mischung aus theoretischen Inhalten und praktischer Anwendung gefällt mir sehr gut. Die inhaltlichen Impulse und vorgestellten Methoden des Trainers zwischen den Terminen in der eigenen Organisation auszuprobieren und beim nächsten Termin mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren ist ein wertvolles Konzept. Dabei gefällt mir besonders das gemeinsame Entwickeln neuer Ideen und der intensive Erfahrungsaustausch untereinander. Ich bin gespannt auf die nächsten Treffen.“

    Martina Wansner
    Lebenshilfe Lübbecke

  • "Mir war es wichtig, als ausscheidender Mitarbeiter mein Wissen nicht mit in die Rente zu nehmen. Herr Keller hat mich durch die gemeinsame Erstellung meiner persönlichen Wissenslandkarte darin unterstützt, mein relevantes Wissen zu erkennen und Teile mithilfe von Screencasts zu erfassen. Nun kann ich es gezielt an meinen Nachfolger weitergeben und übergebe die Arbeitsaufgaben mit einem guten Gefühl!"

    Johannes Poplutz
    Landschaftsverband Westfalen-Lippe