Ihr Einstieg in das Thema Wissensmanagement

In Anlehnung an den Gedanken "Daten sind das neue Öl", ist das Wissen gerade im Zeitalter der Digitalierung der zentrale Rohstoff für den zukünftigen Erfolg – das betrifft alle Organisationseinheiten und Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens. Das Management dieses Wissens schafft erforderliche Rahmenbedingungen, die Lernprozesse in Organisationen ermöglichen und damit zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens beitragen. Es gibt also einen Grund, sich heute intensiv mit dem Thema Wissensmanagement auseinander zu setzen! 

Wissensmanagement ist unsere Kernkompetenz

synartIQ hat sich auf das Thema Wissensmanagement spezialisiert. Gemeinsam mit Ihnen bauen wir ein Grundverständnis von Wissensmanagement auf, das die Basis für alle weiteren Maßnahmen bildet. Unsere Erfahrungen aus den letzten zehn Jahren haben gezeigt, dass die „Schmerzen“ in den Organisationen sehr vergleichbar sind. Deshalb haben wir uns auf ganz bestimmte Kernkompetenzen und Methoden spezialisiert, die Sie auf den Weg zur Wissensexzellenz bringen.

Immer der richtige Ansatzpunkt für Ihr Wissensmanagement

  • Wissensorganisationen analysieren mithilfe der Wissensbilanz und der Evaluationsmethodik aus Exzellente Wissensorganisation
  • Prozessorientiertes Wissensmanagement
  • "Wissen der Organisation" nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Wissen und Informationen technologiebasiert zur Verfügung stellen
  • Wissen im Projektmanagement
  • Qualifizierung von Wissensarbeitern: Persönliches Wissensmanagement
  • Multimediale Lern- und Transferinhalte
Wir organisieren Wissen!

Sprechen Sie mich an!

Lisa Grefe
Leitung Beratung
Fon: 0521. 55 767 5 0
E-Mail: grefe(at)synartiq(dot)de


Unsere Leistungen als:

  • Seminar

    Möchten Sie gezielt einzelne Mitarbeiter schulen? Oder selber mehr über strukturiertes Wissensmanagement erfahren?

    Dann wählen Sie Sie Ihr Thema und buchen zu festen Terminen in unserem Seminarprogramm.

  • Inhouse

    Wünschen Sie ein individuelles Angebot? Wissensmanagement ist ein ganzheitlicher Unternehmensprozess, der immer mehrere Personen betrifft.

    Wir stimmen Ihre Inhalte bedarfsgerecht ab und schulen Ihre Mitarbeiter bei uns oder vor Ort - ganz wie Sie es wünschen.

  • Beratung

    Was gibt es für Wissenstransfer-methoden? Welche Auswirkungen hat die Revision der ISO 9001:2015? Wie kann ich Wissensmanagement dauerhaft im Unternehmen einführen?

    Lassen Sie sich von uns beraten und profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung bei der Etablierung und Umsetzung von Wissens-management-Prozessen in Unternehmen.

  • MyCampus

    Sie denken in größeren Zusammenhängen?

    Im Rahmen von MyCampus bieten wir Ihnen eine langfristig ausgelegte Schulung von Wissensmanagement-Multiplikatoren – damit Ihr Wissensmanagement dauerhaft erfolgreich bleibt.

    Mehr Informationen

Das sagen unsere Kunden

  • "Mit der Auszeichnung im Hintergrund setzen seither Diskussionen über Wissensmanagement im Unternehmen auf einer konstruktiveren Basis an, es brachte uns unternehmensintern Aufmerksamkeit und etliche Anfragen. Die Präsentation des Unternehmens in einem Artikel und die Broschüre sind dafür sehr hilfreich."

    Günter Kolb
    voestalpine Stahl Donawitz GmbH

  • „Vielen Dank, Herr Keller, für das Seminar zum Thema „Wissensmanagement im Fokus der DIN EN ISO 9001“, das ich als sehr gut und informativ aufgebaut empfand. Am besten hat mir die Flexibilität gefallen, die Sie zugelassen haben, um eine freie Diskussion der Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Gang zu bringen. Das Teilhabenlassen der Seminarbesucher an Ihrem großen und langjährigen Erfahrungsschatz war sehr nutzbringend und bestätigte mich in meinem weiteren Tun.“

    Barbara Jung
    Pokolm Frästechnik

  • „Wunderbar, dass sich Herr Keller regelmäßig bereit erklärt, eine Lehrveranstaltung in dem Modul ‚Bildung und Empowerment‘ an der Fachhochschule der Diakonie mit dem Thema Wissensmanagement zu gestalten. Die Studenten aus der letzten Runde waren begeistert!“

    Bernd Heide-von Scheven
    Fachhochschule der Diakonie

  • "Wir haben eine ausführliche Bewertung unserer Maßnahmen und Aktivitäten erhalten, sind als Impulsgeber und Austauschpartner anerkannt und vor allem hat es unsere positive Wirkung ins Unternehmen hinein verstärkt. Ein weiterer Punkt ist, dass wir durch die Transferveranstaltungen der EWO weitere tolle Austauschpartner kennengelernt und uns mit ihnen gut vernetzt haben. Daher kann ich die Teilnahme am EWO-Wettbewerb allen nur empfehlen."

    Julia Endt
    SMA Solar Technology GmbH

  • „Die ersten beiden Termine von Wissen LiVe haben sich für mich schon gelohnt! Die Mischung aus theoretischen Inhalten und praktischer Anwendung gefällt mir sehr gut. Die inhaltlichen Impulse und vorgestellten Methoden des Trainers zwischen den Terminen in der eigenen Organisation auszuprobieren und beim nächsten Termin mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren ist ein wertvolles Konzept. Dabei gefällt mir besonders das gemeinsame Entwickeln neuer Ideen und der intensive Erfahrungsaustausch untereinander. Ich bin gespannt auf die nächsten Treffen.“

    Martina Wansner
    Lebenshilfe Lübbecke

  • „Wir haben heute den im Seminar erarbeiteten Fahrplan zum Wissenstransfer der Geschäftsführung vorgestellt und haben das Go bekommen, sobald wie möglich loszulegen. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns sehr über diesen ersten Erfolg. Danke noch einmal für die tolle Unterstützung und Beratung!“

    Stephanie Peltzer
    WLP systems GmbH

  • "Kompakte, praxisorientierte Übersicht darüber, welche Möglichkeiten es gibt, das Wissensmanagement in der eigenen Organisation zu optimieren."

    Christian Meyer
    Hanning Elektro-Werke

  •  „Als Prozessexperten und Softwarehersteller ist es uns wichtig, unseren Kunden Know-how anzubieten, das über die Anwendungsmöglichkeiten unserer Prozessmanagement-Tools hinausgeht. Mit Herrn Keller haben wir einen Experten für Wissensmanagement gefunden, der für unser Seminar ‚Wissensmanagement im Fokus der ISO 9001:2015‘ ein echter Gewinn ist. Wir schätzen die professionelle Zusammenarbeit sehr und freuen uns auf weitere praxisbezogene Seminare!“ 

    Stefan Becker
    Vicon