Modul 4: Wissenstransfer in der Organisation einführen

Seminarziel

Am Ende eines persönliches Wissenstransfers steht der Anfang des Wissenstransfers in der Organisation. Damit das gesamte Unternehmen vom Wissen seiner Mitarbeiter profitiert, braucht es ein strukturiertes Vorgehen. Welche Möglichkeiten bestehen, welche Chancen aus der Vernetzung des Unternehmens entstehen und wie Sie den Wissenstransfer in Ihrer Rolle als Transferbegleiter voranbringen können, erfahren Sie im letzten Modul der Ausbildung.

Dieses Training ist Bestandteil unserer „Ausbildung zum Transferbegleiter“. Eine Teilnahme ist jedoch auch unabhängig von der Ausbildung möglich.

Inhalt


  • Instrumente eines Einführungsprojektes kennenlernen: Pilotprojekte, Konzepte, Workshops, Prozessdokumentationen
  • Stakeholder kennen und einbeziehen
  • Wissenstransfer als Element eines Change Prozesses
  • Projektmarketing
  • Evaluation und kontinuierliche Verbesserung
  • Potenziale zur Organisationsentwicklung heben und nutzen

 

Seminarort

synartIQ GmbH, Ritterstr. 19, 33602 Bielefeld

Ihr Referent

Herr Christian Keller

Ihre Investition

660 € (zzgl, 19% MwSt)

Unsere Leistungen als:

  • Anmelden

    x-x-21-7-4

    Bitte nachstehend einen Termin auswählen
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    21-2-21-7-4

    am 25.11.2021keine Anmeldung mehr möglich1 Tag, Donnerstag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    22-1-21-7-4

    am 05.05.2022Do, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    22-2-21-7-4

    am 12.12.2022Mo, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden
  • Inhouse

    Wünschen Sie ein individuelles Angebot? Wir stimmen Ihre Inhalte bedarfsgerecht ab und schulen Ihre Mitarbeiter bei uns oder vor Ort.

    Rückrufformular

  • Beratung

    Sie haben Interesse an einer themenspezifischen Beratung? Profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how in der Personal- und Organisationsentwicklung – wir teilen unser Wissen gerne!

    Rückrufformular

  • MyCampus

    Sie denken in größeren Zusammenhängen? Im Rahmen von MyCampus bieten wir Ihnen individuelle und passgenaue Lösungen für Ihr Akademiemanagement. – von der Konzeption bis zum alltäglichen Betrieb.

    Rückrufformular