ISO 9001:2015 - Schwerpunkt "Wissen der Organisation"

Seminarziel

Die ISO 9001:2015 regelt die Anforderungen an eine Organisation, die sie zu erfüllen hat, um belegbar für einen gewissen Qualitätsstandard zu stehen. Um die Zertifizierung zu erlangen oder aufrecht zu erhalten, müssen seit 2015 auch Anforderungen zum ,Wissen der Organisation’ umgesetzt werden. Deshalb möchten Sie sich als Qualitätsmanager, QM-Beauftragter oder interner Auditor nun intensiver mit dem systematischen Umgang mit Wissen auseinandersetzen, um beim nächsten Audit auch diese Anforderungen erfüllen zu können. Welche Teile der Norm sind für dieses Unterfangen relevant? Welche Anforderungen werden konkret an den Umgang mit Wissen und Kompetenzen gestellt? In diesem Workshop erhalten Sie nicht nur umfassende Informationen rund um diese Fragen, sondern erarbeiten gemeinsam mit dem Trainer praxistaugliche Handlungshilfen für den Umgang mit der ISO 9001:2015. Mithilfe der Erarbeitung wirksamer Strategien und Methoden und der Vorstellung von Praxisbeispielen gelungener Umsetzungen starten Sie gut vorbereitet in die Umsetzung und Anpassung Ihrer Managementsysteme. Darüber hinaus lenkt das Seminar den Blick auf Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich durch die Revision ergeben können sowie auf das Thema Wissensmanagement als Perspektive für die Unternehmensentwicklung.

Inhalt

  • Die wichtigsten Grundlagen im Wissensmanagement: Begriffe, Modelle und Aktivitäten
  • Wissen und Kompetenz in der ISO 9001: Die konkreten Anforderungen kennenlernen, diskutieren und verstehen
  • Chancen und Risiken der neuen Anforderungen: Wertschöpfung für das Unternehmen statt (Wissens-)Verwaltung
  • Überprüfen des Status Quo: Mit der Erfüllungsmatrix die bestehenden Instrumente und Methoden den einzelnen Anforderungen zuordnen und bewerten
  • Die verschiedenen Gestaltungsfelder im Wissensmanagement: Einen Überblick über mögliche Ansatzpunkte gewinnen und neue Tools und praxiserprobte Instrumente kennenlernen
  • Wissensmanagement und Qualitätsmanagement: Intelligente Verknüpfung mit dem Risikomanagement
  • Die eigene Umsetzungsplanung: Wissensmanagement als Projekt aufsetzen und Verantwortlichkeiten definieren


Seminarort

synartIQ, Ritterstr. 19, 33602 Bielefeld

Ihr Referent

Herr Christian Keller

Ihre Investition

590 € (zzgl, 19% MwSt)

Unsere Leistungen als:

  • Anmelden

    x-x-21-5

    nachstehend bitte einen Kurs auswählen
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    F-18-1-21-5

    am 17.04.2018 Di, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    D-18-1-21-5

    am 12.09.2018 Mi, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    H-18-1-21-5

    am 05.12.2018 Mi, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    19-1-21-5

    am 19.02.2019 Di, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    F-19-1-21-5

    am 02.04.2019 Di, 1 Tag in Frankfurt
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    19-2-21-5

    am 03.07.2019 Mi, 1 Tag
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    D-19-2-21-5

    am 11.09.2019 Mi, 1 Tag in Düsseldorf
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden

    H-19-2-21-5

    am 04.12.2019 Mi, 1 Tag in Hamburg
    09:00 - 16:30 Uhr

    Anmelden
  • Inhouse

    Wünschen Sie ein individuelles Angebot? Wir stimmen Ihre Inhalte bedarfsgerecht ab und schulen Ihre Mitarbeiter bei uns oder vor Ort.

    Rückrufformular

  • Beratung

    Sie haben Interesse an einer themenspezifischen Beratung? Profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how in der Personal- und Organisationsentwicklung – wir teilen unser Wissen gerne!

    Rückrufformular

  • MyCampus

    Sie denken in größeren Zusammenhängen? Im Rahmen von MyCampus bieten wir Ihnen individuelle und passgenaue Lösungen für Ihr Akademiemanagement. – von der Konzeption bis zum alltäglichen Betrieb.

    Rückrufformular


Sie interessieren sich für einen individuellen Austausch oder ein Beratungsprojekt zum Thema Wissensmanagement

Schauen Sie vorbei in unserem Geschäftsbereich Beratung und vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen.